Warning: constant(): Couldn't find constant 32759 in /kunden/347028_50670/pandorafilm.de/cms/core/model/modx/modx.class.php on line 690
Müll im Garten Eden - Die Hauptakteure
     

Die Hauptakteure

Bürgermeister HÜSEYİN ALİOĞLU

Randbild zu Bürgermeister HÜSEYİN ALİOĞLU

Hüseyin Alioğlu ist Mitglied der Regierungspartei AKP und Bürgermeister des Dorfes Çamburnu. Er wehrt sich gegen den Beschluss der Zentralregierung, oberhalb des Dorfes eine Mülldeponie zu bauen. Er vertritt zwar die Politik seiner Partei, aber nicht deren Beschlüsse, als offensichtlich wird, dass beim Bau der Mülldeponie gravierende Fehler passieren und Baustandards nicht eingehalten werden. Im Zuge seines Engagements wird Hüseyin Alioğlu wegen Verhinderung von Staatsinteressen angeklagt.

Bünyamin Seyrekbasan

Randbild zu Bünyamin Seyrekbasan

Der Hobbyfotograf ist der Chronist des Dorfes. Über viele Jahrzehnte hat er alle wichtigen Ereignisse wie Hochzeiten, Feste etc. im Dorf mit der Kamera festgehalten. Da Fatih Akin und sein Team bei aktuellen Ereignissen nicht sofort reagieren konnten, integrierte Fatih Akin Bünyamin Seyrekbasan in sein Team und brachte ihm den Umgang mit der Filmkamera bei. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Bünyamin Seyrekbasan zu einem hervorragenden Kameramann. Viele der Aufnahmen im Film stammen von ihm.

NEZİHAN HAŞLAMAN

Randbild zu NEZİHAN HAŞLAMAN

Die Teebäuerin war eine der aktivsten Widerstandskämpferinnen, mobilisierte die anderen Frauen des Dorfes, organisierte Demonstrationen. Sie starb 2011 während der Dreharbeiten an einem Herzinfarkt.

SABAHAT HAŞLAMAN, SUNA HAŞLAMAN

Randbild zu SABAHAT HAŞLAMAN, SUNA HAŞLAMAN

Sabahat Haşlaman und Suna Haşlaman sind die beiden Töchter von Nezihan. Die Töchter haben die Teeplantagen geerbt. Während Sabahat sich ein Leben an einem anderen Ort als Çamburnu nicht vorstellen kann, hat Suna das Dorf vor einigen Jahren verlassen und lebt heute in Istanbul.

AZIZE SEYREKBASAN, FURKAN SEYREKBASAN

Randbild zu AZIZE SEYREKBASAN, FURKAN SEYREKBASAN

Furkan ist der Sohn des Dorffotografen Bünyamin Seyrekbasan. Er hat wie seine Kusine Azize Çamburnu verlassen. Er lebt mittlerweile in Istanbul, Azize in Ankara. Beide sehen für sich keine Zukunft im Dorf.

İSMET BODUR

Randbild zu İSMET BODUR

Die Mülldeponie wurde weniger als 50 Meter von İsmet Bodurs Haus entfernt gebaut. Obwohl der Gestank unerträglich ist, bleibt Bodur. Er kümmert sich weiterhin um seinen Garten, sammelt allmorgendlich den Müll auf und fischt die Plastiktüten aus den Bäumen, die der Wind herübergeweht hat. Die Pflanzen seines Gartens sind durch das verseuchte Grundwasser gefährdet.

Impressum